Startseite 

20.11.2017 Der betriebliche Weg in die Erzeugergemeinschaft

Die Anforderungen der Produktvermarktung an den einzelnen Landwirt, an den Verarbeiter und Veredler scheinen unaufhörlich zu wachsen. Oft kommt das Gefühl auf, das neben der Erzeugung eine zusätzliche Vermarktung des eigenen Produktes nicht zu leisten ist. Zugleich wächst die Nachfrage des Verbrauchers nach regionalen (Bio-)Produkten, welche für den Kunden transparent und nachvollziehbar angebaut und verarbeitet worden sind. Der regionale Markt scheint Chance und Herausforderung zugleich.

> mehr Informationen

29.11.2017 Landwirtschaft mit jungen Geflüchteten – Wie sie mit und für alle Akteure gut gelingen kann

Was ist Soziale Landwirtschaft? Und welche Chancen bietet sie jungen Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten? Was müssen junge Geflüchtete, Landwirte und Sozialarbeiter mitbringen, damit Soziale Landwirtschaft gut funktionieren kann? Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft und der Thüringer Ökoherz e.V. laden herzlich ein zu einer Veranstaltung über unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Sozialen Landwirtschaft. Wir stellen unseren Leitfaden vor, der die Chancen und Möglichkeiten bzgl. Leben und/oder Arbeiten von jungen Geflüchteten in der Landwirtschaft aufzeigt. Diese Veranstaltung richtet sich an alle Akteure, die mit jungen Geflüchteten arbeiten sowie an interessierte Landwirte, die ihren Hof für soziale Projekte öffnen möchten.

> mehr Informationen

01.12.2017 Exkursion Soziale Landwirtschaft: Bildung auf dem Bauernhof

Das Thüringer Ökoherz e.V. und die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Soziale Landwirtschaft laden Sie recht herzlich ein, mit uns gemeinsam Höfe mit Sozialer Landwirtschaft zu besuchen. Die Exkursionen sollen die Vielfalt der Möglichkeiten, die Soziale Landwirtschaft bietet, aufzeigen. Die Hofexkursionen geben Einblick in unterschiedliche Ansätze Sozialer Landwirtschaft. Während der Hofbesichtigungen ist viel Raum für Gespräche mit den Landwirten und Sozialarbeitern. Dabei soll auch Vernetzung der Teilnehmer stattfinden: Wie kann man sich gegenseitig unterstützen, um Stolpersteine und Hürden bei der Umsetzung Sozialer Landwirtschaft zu nehmen? Als Experte begleitet und moderiert Dr. Thomas van Elsen, Deutsche Arbeitsgemeinschaft Soziale Landwirtschaft (DASoL)die Exkursion.

> mehr Informationen

Mein Bio-Business mit der Schülerfirma

Liebe Schülerfirmen, Begriffe wie Nachhaltigkeit, Regional und Bio sind auch im Schülerfirmenbereich in aller Munde. Doch was genau steckt eigentlich hinter diesen Begriffen? Wie kann ich die Grundgedanken der Nachhaltigkeit mit meiner Schülerfirma umsetzen und welchen Mehrwert haben wir alle davon?

> mehr Informationen

Bald nun ist´s Weihnachtszeit, fröhliche Zeit...

Trotz Sommerzeit und Sonnenschein ist die Planung für die Öko-Kinderbackstube auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt bereits in vollem Gange. Vom 28.11. bis 22.12.2017 präsentieren wir die Vielfalt des Thüringer Ökolandbaus auf dem Erfurter Domplatz. Hier können Sie in gemütlicher Atmosphäre Bio-Leckereien genießen, sich zum Ökolandbau in Thüringen informieren und in unserer Backstube selbst duftende Bio-Plätzchen backen. In den Abendstunden erwartet Sie ein buntes Kulturprogramm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ab dem 01.09.2017 können sich Kindergartengruppen und Schulklassen zum lehrreichen Backen am Vormittag anmelden. Telefon: 0176 79003412

Alle Termine sind ausgebucht.
 

> mehr Informationen

Logo Ökoherz

Umfrage der EU-Komission zur GAP

Umfrage der EU-Komission zur „Modernisierung und Vereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP)“.

> mehr Informationen