Landwirtschaft, Verarbeitung, Handel  → Verarbeitung

Gemeinsam mit dem Naturkosthandel der Thüringer Ökoflur GmbH, verschiedenen Thüringer Bio-Landwirten und ausgewählten Verarbeitern versuchen der Thüringer Ökoherz e.V. im Rahmen des Projektes "Bio-Kreisläufe" individuelle Konzepte für eine handwerkliche ökologische Verarbeitung zu entwickeln.

Dabei verstehen wir uns als vernetzende Organisation, welche nicht nur Produzenten, Händler und Verarbeiter an einen Tisch bringt, sondern auch eng mit den regionalen LEADER-Aktionsgruppen sowie anderen Akteuren im ländlichen Raum kooperiert.

Bio-Kreisläufe


Der deutsche Biomarkt ist in den zurückliegenden Jahren stetig gewachsen, und nicht zuletzt die Warengruppe Bio-Fleisch/-Geflügel konnte deutlich zulegen. Dennoch - und trotz des guten Rufes, den Thüringer Fleisch- und Wurstwaren genießen - finden sich kaum regionale Fleisch- und Wurstwaren im Thüringer Naturkostfachhandel.
Vor diesem Hintergrund hat der Thüringer Ökoherz e.V. mit finanzieller Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz eine Studie zu den Marktpotenzialen von Thüringer Biofleisch und -wurstwaren durchgeführt.
Der Titel dieser Studie lautet "Wo bleibt die Thüringer Bio-Rostbratwurst? Eine Potenzialanalyse regionaler Thüringer Wurstspezialitäten im Naturkostfachhandel" - und sie zeigt, dass diese Potenziale tatsächlich gegeben sind, dass eine große Nachfrage nach regionalen Waren besteht. Allerdings genügt es nicht, einfach die Warenmenge zu erhöhen. Vielmehr ist eine gezielte Produktentwicklung nötig, die von der Absicherung hoher Tierwohlstandards bis hin zur Absicherung der Produktqualität im Laden reicht und u.a. auch Schulungen der Ladner und Marketingmaßnahmen umfassen sollte.

Abschlussbericht zur Studie
Zusammenfassung der Studie

Auf Basis der Studie arbeitet der Thüringer Ökoherz e.V. mit Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz nun daran, eine Verarbeitungsstruktur für Biofleisch in der Region Mittelthüringen zu entwickeln.


Weitere handwerkliche Bio-Verarbeiter finden Sie im Öko-Einkaufsführer für Thüringen.